Sehr geehrte Patienten!

„Im Rahmen der durch die aktuelle Coronavirus-Epidemie erforderlichen Hygienemaßnahmen bitten wir Sie dringend, sich vor dem Besuch unserer Praxisräume mit uns telefonisch oder per Mail in Verbindung zu setzen, sofern sie kürzlich aus einem der Risikoländer wie Asien, dem Nahen Osten, der Türkei, aus Österreich oder aus Italien zurückgekehrt sein sollten oder Kontakt mit einer Person hatten, welche sich in diesen Regionen aufgehalten haben.“

Osteopathie

Die Idee der Osteopathie basiert auf dem Verständnis der Wechselbeziehung von Funktion und Struktur im Körper.

Der Aufgabe des Therapeuten liegt darin, festgefahrene Strukturen zu lösen, damit der Körper die Möglichkeit zurückerlangt, die natürliche Selbstregulation im betroffenen Gebiet wieder aufzunehmen, um die Funktion möglichst optimal wiederherzustellen.

Die Osteopathie ist klassisch unterteilt in 3 Bereiche, die aber im Praxisalltag ineinandergreifen:

1. Parietale Osteopathie (Muskeln und Gelenke)

2. Viszerale Osteopathie (Innere Organe)

3. Cranio-Sakrale Osteopathie (Schädel-Rückenmark-Sakrum)

Hier im Hause findet die Osteopathie ihre praktische Anwendung neben den klassischen Korrektionen insbesondere durch die myofasziale Triggerpunkttherapie, wie sie durch den Schweizer Roland Gautschi gelehrt wird.

Stefan Becker

  • Heilpraktiker (Abschluss 2006)
  • Osteopath (Studium am College Sutherland 2010 - 2015 mit Abschluss)

Tel.: 040 636 92 183

Stefan Becker