Sehr geehrte Patienten!

„Im Rahmen der durch die aktuelle Coronavirus-Epidemie erforderlichen Hygienemaßnahmen bitten wir Sie dringend, sich vor dem Besuch unserer Praxisräume mit uns telefonisch oder per Mail in Verbindung zu setzen, sofern sie kürzlich aus einem der Risikoländer wie Asien, dem Nahen Osten, der Türkei, aus Österreich oder aus Italien zurückgekehrt sein sollten oder Kontakt mit einer Person hatten, welche sich in diesen Regionen aufgehalten haben.“

Akupunktur

Gezielte Stimulierung des Organismus

Durch das Setzen von Akupunkturnadeln an bestimmte Punkte wird der Fluss der Lebensenergie reguliert. Diese Energie fließt in einem Netzwerk von Kanälen durch den Körper. Der Organismus wird gezielt stimuliert und bringt sich selbst wieder ins Gleichgewicht. Aufgrund von positiven Ergebnissen eines Modellversuchs der Krankenkassen zur Erforschung der Akupunkturwirkung übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten der Akupunktur – allerdings nur bei zwei Krankheitsbildern:

  • chronische Schmerzen der Lendenwirbelsäule
  • chronische Schmerzen bei Kniegelenksarthrose

Dr. Küstermann kann auf eine 25-jährige Akupunktur-Erfahrung zurückblicken. Er hat in dieser Zeit durch viele Fortbildungen das A+B-Diplom der Akupunktur erworben, ebenso hat er die Prüfung  vor der Ärztekammer Hamburg mit Erfolg abgelegt.